SWEMPii

Schon wieder ein Musikprojekt im Internet

Musikmaschinen heute - aktuelle Studioeinrichtung

  • Apple iMac 
  • Cubase 10
  • Brauner VMX
  • Avalon VT 737
  • Abhöre Neumann K120A
  • Universal Audio (Apollo 8)
  • Korg Kronos (88)
  • Yamaha Motif XF7

Ich bin Steinberg immer noch treu geblieben und mittlerweile bei Cubase 10 angelangt. Die Soundkarte kommt von Universal Audio "Apollo-8-Quad". Für den Gesang wird ein Brauner VMX Röhrenmikro eingesetzt. Das Mikro ist über ein VoVox Voxlink Kabel mit dem Mikrofonvorverstärker VT 737 SP von Avalon verbunden. Tja die Synthesizer Hardware ist seit 30 Jahren stetig geschrumpft: Zum Einspielen steht mir ein Korg Kronos (88 Tasten Hammermechanik) und ein Motif XF7 zur Verfügung. Da ich ursprünglich vom Klavier komme fühlen sich meine Finger auf der Hammermechanik am wohlsten. Der Motif XF7 hat eine hervorragende leicht gewichtete Tastatur um damit schnelle Leads zu spielen. Im Übrigen beinhaltet der Motif XF7 für meinen Geschmack einen sehr guten Vocoder.

Da mich die virtuellen E-Gitarren Plugins langweilen und alles irgendwie gleich klingt, habe ich mich wieder entschieden eine E-Gitarre(Gipson Les Paul Standard) anzuschaffen. Als Abhöre dienen Lautsprecher von Neumann (K120A).

Musikmaschinen gestern

Synthesizer - Musikmaschinen aus einer anderen Welt

Von Kindesbeinen an faszinierte mich die unschlagbare Vielfalt an Klängen, die nur ein Synthesizer produzieren konnte. Geträumt wurde schon in den achtziger Jahren von den unbezahlbaren analogen Soundwundern wie einem Oberheim Matrix 12. Probegespielt habe ich für mein Leben gerne im Musikladen (Musik Markt in Öhringen) auf einem Roland Juno und Roland JX-8p mit seinen warmen Pads. Leider reichte es aber nur für einen gebrauchten Korg Poly-61.

Weiterlesen: Musikmaschinen gestern